Navi stürzt ständig ab, nun sollen wir selbst die Batterie abklemmen , das hilft !?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Navi stürzt ständig ab, nun sollen wir selbst die Batterie abklemmen , das hilft !?

      Hallo, langsam sind wir am Verzweifeln.
      Unser Captur war nun schon mehrfach in der Werkstatt wegen plötzlich nicht mehr funktionierendem Navi und fehlerhafter Spracheingabe.
      Nun wurde uns empfohlen, bei erneutem Ausfall für kurze Zeit die Batterie anzuklemmen um die Werkstattfahrt zu sparen.
      Das haben wir gestern auch so gemacht , funktionierte sofort.
      Aber kann das denn die Normalität sein ?

      Irgend etwas hat es mit der undurchsichtigen Programmierung der Apps und R-Link Funktion zu tun.
      Wozu benötige ich bspw. den Coyoten ? Kann ich die Datenfreigabe auch Deaktivieren ?
      Welche Updates sind notwendig und werden diese selbständig vom Fahrzeug geladen ?
      Ich bitte um Hilfe !
      Danke Fritzie

      ""
    • Wenn Du sch on mehrfach in der Werkstatt mit dem Problem warst, ist das schon sehr verwunderlich...
      Bei mir ist es in 1,5 Jahren vielleicht 3 mal vorgekommen!
      Also nicht tragisch. Es startete dann auch sofort wieder korrekt!

      Viele Grüße vom Siebengebirge,
      Martin


      2018-???:
      Captur Version S mit AHK abnehmbar


      2014- 2018:
      Captur dCi90 Luxe Pacific/Ivory
      Rückfahrkamera, Sensoren vorne, R-Link, AHK
    • Frittzie schrieb:

      Danke für die Antwort, aber bei uns ist es fast monatlich, jedoch vorranig erst seit 2016.
      Das Navi funktioniert bis zu dem Punkt des Startens der Navigation. Dort wird dann nichts angesagt
      und im Vollbild ist alles nur schwarz.

      die Renault Werkstatt muss die Software updaten , wenn das nicht hilft , muß ein Neugerät auf Garantie getauscht werden .

      Captur TCE 120 EDC Luxe