Rappeln im Bereich der Heckklappe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rappeln im Bereich der Heckklappe

      Moin,

      seit die Tagestemperaturen wieder normal-Maß erreicht haben, stört bei leicht rauer Fahrbahn ein Dröhnen im Bereich der
      Heckklappe. Der Freundliche hat einen fehlenden Gummipuffer an der Heckklappe eingesetzt und das Nummernschild
      'entdröhnt', aber letztlich war es nicht der Burner ...

      Ich bin der Meinung, dass das Plaste-Teil (Spoiler?) oben an der Heckklappe die Geräusche verursacht.
      Etwas Moosgummi in den Ritzen des Plastik-Teils hat nur kurz geholfen. Entweder hat das Moosgummi seine
      Spannkraft verloren, oder das Plastik hat nachgegeben, um weiter rappeln zu können..

      Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, oder stellt ihr nur das Radio lauter und seid der Meinung:
      "Solange es noch klappert ist es noch da!" Hier im Forum habe ich auf Anhieb nichts gefunden.

      Gruß
      b

      ""
      Captur Helly Hansen Energy dCi 90 in Dezir-Rot und Black Pearl-Schwarz
      Bestellt am 9.1.2015, geliefert am 17.04.2015
      Verbrauch: 4.8 l Diesel/100 km
    • Ich hatte bis heute die Erfahrung mit dem hinteren Kennzeichhalter ...

      Eine Klappers... hoch drei.
      Bärenkitt (ich kenn das nur so) und so'n selbstklebender Schaumgummi gepaart mit einem Azubi der kreatives Denken versteht ... und siehe bis jetzt kein Klappern mehr.

      ... bin gespannt wie lange es hält.

      _______
      LG
      rüdiger
    • ich hab mein ganzen Capri " entklappert ", hab mir im Bauhaus diese runden selbstklebenden , durchsichtigen , flexiblen Gummipuffer besorgt , und Hutablage , 2. Boden und überall , wo etwas sein könnte die Dinger angeklebt ( hohe Klebekraft ), seit dem ist Ruhe im Cappi ,selbst bei Kopfsteinpflaster.
      Darauf hätte auch Renault kommen können , aber es werden wieder mal ein paar cent pro Fahrzeug eingespart . Gruß Barni :muh:

      HH - TCe 120 EDC * DeZir-Rot/Tiefschwarz - Erstzulassung 12. Febr. 2015 -,Sitzheizung , Rückfahrkamera , Schmutzfänger , vercromte Außenspiegel und noch ein paar Extras :ak: , mal sehen , was noch so kommt !
    • .. wer sucht, der findet die Ursache: Die dritte Bremsleuchte in ihrem Plastik-Gehäuse wars.
      ½ cm² 2mm starkes Moosgummi mittig unterhalb der Leuchte zwischen dieser und dem Plastikrahmen gesteckt und Ruh' ist!

      Gruß
      b

      Captur Helly Hansen Energy dCi 90 in Dezir-Rot und Black Pearl-Schwarz
      Bestellt am 9.1.2015, geliefert am 17.04.2015
      Verbrauch: 4.8 l Diesel/100 km
    • Ich habe auch sehr lange nach der Ursache für das Dröhnen im hinteren Bereich gesucht und dies, wie öfters hier beschrieben, bei der Auflage des Kofferraumbodenbretts vermutet. Aber durch Zufall habe ich gemerkt, dass die dritte Bremsleuchte ganz locker in der Plastikverkleidung sitzt. Seit ich ein dünnes Zweigstückchen dazwischen geklemmt habe, ist himmlische Ruhe :)
      Ich hätte die Leuchte zwar gerne einmal ausgebaut und dann von innen etwas dazwischen geklemmt, aber ich habe bisher keine Schrauben zum Lösen der Verkleidung gefunden. Hat jemand eine Aus-/Einbauanleitung für mich?

      Viele Grüße ... Cappitän Michael

      Captur-2 Initiale Paris Energy TCe 120 + R-Link Evolution + Panorama-Glasdach (seit 11.1.11+1+1+1+1+1+1+1) :m0045:
      ( Captur-1 Luxe 90 DCi von 2014-2018 :go: )


      Hier geht's zur Teilnehmer-Liste für das Captur Treffen 2019
    • Hallo,

      I love my Captur schrieb:

      ... aber ich habe bisher keine Schrauben zum Lösen der Verkleidung gefunden. Hat jemand eine Aus-/Einbauanleitung für mich?

      Um an die 3. Bremsleuchte zu kommen muss der Spoiler demontiert werden. Laut Werkstattanleitung müssen dazu zunächst die Dreiecke unter dem Spoiler (die jeweils 2 Schrauben sind bei geöffneter Heckklappe sichtbar) entfernt werden. Die Schrauben des Heckspoilers befinden sich unter Stopfen (siehe Pos. 3 auf dem Bild).

      Gruß

      Hans
      Dateien
    • Ich habe gestern noch neue Filzgleiter geklebt, um den Zwischenboden ruhig zu stellen... Wenn das jetzt immernoch sein sollte, werde ich wohl auch mal nach der Bremsleuchte schauen...

      Viele Grüße vom Siebengebirge,
      Martin


      2018-???:
      Captur Version S mit AHK abnehmbar


      2014- 2018:
      Captur dCi90 Luxe Pacific/Ivory
      Rückfahrkamera, Sensoren vorne, R-Link, AHK
    • Im neuen Captur Facelift Baujahr 7/2017 haben die Hartplastik-Puffer in der Heckklappe für das Dröhnen gesorgt.
      Diese liegen rechts und links bei geschlossener Heckklappe auf zwei Gummi-bzw. Kunststoff Puffern der Karosserie auf.
      Die in der Heckklappe verbauten Teile hatten 1-2 mm Spiel, sind einfach nur rum gewackelt und dadurch war der Ärger
      natürlich vor programmiert. Ich habe 2 haushaltsübliche Gummis (in Wagenfarbe) in den Spalt gezwirbelt, et voila!
      Keine Geräusche mehr bei vielleicht einem Cent Einsatz und 3 Minuten Montageaufwand..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cappitaen ()