Wohnwagen, Zugkraft, Ja oder Nein?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      Tharuna95 schrieb:

      Habe aus den Unterlagen meiner Anhängerkupplung rauslesen können, dass diese eine Stützkraft von 75kg hat - das wars aber auch.

      Auch wenn die AHK bauartgenehmigt mit einer Stützlast von 75 kg angegeben ist, soweit ich weiss ist die des Capturs, und die beträgt nur 60 kg (Zulassungsbescheinigung unter 13), massgeblich.

      Nun wollte ich euch fragen ob schonmal jemand nachgeschaut hat, was mit dem " Captur, Benzin, 120Ps, Automatik " möglich ist? Bzw ob jemand von euch einen Wohnwagen mit seinem Captur zieht.

      Die Anhängelast findest Du in der Zulassungsbescheinigung unter O.1 und O.2 wobei O.1 für Anhänger mit Bremse (beim Captur 1200 kg) und O.2 für Anhänger ohne Bremse (beim Captur 625 kg) ist und diese Werte für bis zu 12 % Steigung/Gefälle gelten. Beim Captur ist zudem zu berücksichtigen dass das zulässige Gesamtgewicht des Gespanns (steht unter 22) nur 2626 kg beträgt, also 300 kg weniger wie zulässiges Gesamtgewicht des Capturs (1726 kg) und Anhängelast.

      Gruß

      Hans
      ""
    • Ich weiß nicht ob das eine so gute Idee ist. Wir haben halt leider nur ein 1,2 Liter Spielzeugmotörchen unter der Haube. Da würde für mich nie in Frage kommen einen Wohnwagen dran zuhängen.
      Ist nur meine Meinung. :)

      :thumbsup: :thumbsup: Kadjar Crossborder Energy TCe 130 EDC in Black Pearl-Schwarz :thumbsup: :thumbsup:
    • so gering ist die erlaubte Anhängelast für den Captur doch gar nicht, man muss bedenken dass es "nur" ein PKW der Polo-Klasse ist.
      VW Polo und andere Wägelchen in dieser Größenklasse dürfen auch nicht mehr ziehen.
      Mein Megane Kombi mit 130 Diesel-PS durfte auch nur 1300 kg ziehen.
      Und das Problem mit dem zulässige Gesamtzuggewicht haben die anderen PKW auch.

      Helly Hansen dCi 90 EDC, Dezir-Rot/Black Pearl Schwarz, Rückfahrkamera und Sitzheizung
      bestellt am 06.03.2015
      Lieferung Anfang Juni, Anmeldung 11.06.2015
      noch EURO 5 und kein S+S

    • @Trabbi

      Du hast mit dem was du hier schreibst absolut recht, habe bei mir ein kleinen Aufkleber an dem Kofferraumdeckel wo eindeutig 60kg Stützlast drauf steht.


      Grüße Simone und Jürgen

      Viele Grüße Cappifahrer S&J
      Sondermodell Renault Captur Helly Hansen TCe120 EDC EZ.01.2015
      Rückfahrkamera * Sitzheizung * Ladekantenschutz * Velourfußmatten mit Schriftzug "Schokoerdbeer" * Original Gummifußmatten * AHK abnehmbar * Fußstütze * Mittelarmlehne * Osram Night Breaker Unlimited * Forum Aufkleber * "Eigenes entworfenes Design" Aufkleber Namenszug "Captur" in Schreibschrift über dem Scheinwerfer
    • Tja sicher nicht ganz einfach, aber möglich!
      Der Captur ist aber auch nur ein Kleinwagen, auch wenn es anders scheint.
      Mit anderen Kleinwagen hättest das gleiche Problem, dass du nicht so viel ziehen darfst.

      Gruß Ohnelinie

      Captur XMOD ENERGY TCe 120 EDC,
      Dezir-Rot + Schwarz, Leder Anthrazit, Vordersitze beheizbar, Innen Chrom, R-Link+Rückfahrkamera, Einparkhilfe vorne (als Zubehör)
      Bestellt: 3.6.15, Übergabe & Zulassung 31.8.15

    • Hallo,

      Tharuna95 schrieb:

      Ich darf Maximal 2600kg mit Auto und Anhänger wiegen. Auto mit Besatz und Gepäck 1350kg mindestens also darf ich grade mal noch 1250kg dranhängen, sonst erlischt der Versicherungsschutz und die Polizei darf mich auch still legen.

      Dranhängen darfst Du als oberste Grenze 1.200 kg, egal ob der Cappy mit Besatzung und Gepäck nur 1350 kg wiegt.

      Rechenbeispiele:
      Captur inkl. Besatzung und Gepäck 1.350 kg -> Anhänger darf maximal 1.200 kg wiegen.
      Captur inkl. Besatzung und Gepäck 1.700 kg -> Anhänger darf maximial 926 kg wiegen.
      Anhänger inkl. Gepäck 1.200 kg -> Captur darf mit Besatzung maximal 1.426 kg wiegen.

      ... dann find mir mal einen Wohnwagen für 4 Personen + Hund ...

      Da gäbe es schon den einen oder anderen, z. B. den Bürstner Premio 450 TS.

      ... der weniger als 1250 wiegt ...

      Oben genannter Premio hat eine Masse in fahrbereitem Zustand von ca. 935 kg, und eine technisch zulässige Gesamtmasse von 1.200 kg.

      [quote... und da fehlt noch das Interieur, Gepäck, Wassertanks, Gasflaschen und und und...[/quote]
      Die Masse in fahrbereitem Zustand ist gesetzlich definiert als:

      Masse des leeren Fahrzeugs
      + Flüssiggasflaschen (100% gefüllt)
      + Frischwassertank (100% gefüllt)
      + Toiletten‐Spültank (100 % gefüllt)
      + Frischwassererhitzer (100% gefüllt)
      = Masse in fahrbereitem Zustand

      Beim PKW ist das Leergewicht übrigens auch nicht das reine Autogewicht sondern inkl. 75 kg für den Fahrer und 90 %-iger Tankfüllung.

      Gruß

      Hans
    • Auch ich möchte mich bedanken Hans

      So genau wusste ich das auch noch nicht.

      Grüße Simone und Jürgen

      Viele Grüße Cappifahrer S&J
      Sondermodell Renault Captur Helly Hansen TCe120 EDC EZ.01.2015
      Rückfahrkamera * Sitzheizung * Ladekantenschutz * Velourfußmatten mit Schriftzug "Schokoerdbeer" * Original Gummifußmatten * AHK abnehmbar * Fußstütze * Mittelarmlehne * Osram Night Breaker Unlimited * Forum Aufkleber * "Eigenes entworfenes Design" Aufkleber Namenszug "Captur" in Schreibschrift über dem Scheinwerfer
    • Mit der Klapptürè darf ich sogar einen für 2to zugelassenen Anhänger ziehen, nur darf das zul. Gesamt-Gewicht Fahrzeug-Hänger nicht überschritten werden. Anhänger Gewicht z.B 500kg. dann dürfen da noch drauf oder rein 700kg.

      Es wird keine Großhubraumige Fahrzeuge im Klein/Mittelwagen mehr geben. Gerade dann im Bereich der Klapptürèn Klasse nicht. Da wird es schwer werden überhaupt ein Leistungsfähiges Fahrzeug zu finden welches dann größere Wohnwagen ziehen darf.

      Die Strafen die die Hersteller dann ab 2020/21 zahlen müssen sind einfach zu hoch drum werden die Motoren downsized um den CO2 Wert zu erreichen. Aktuell werden ja alle Fahrzeuge bei Rönno und anderen Herstellern auf Euro 6 getrimmt.

      Bei einem Ferrari oder Porsche ist es egal wenn die Karre mal 5000 Okken (Strafe) teurer wird. Aber in der Mittelklasse wird's das nicht geben. :link:

      Ich habe ja auch eine Hollandausführung mit AHK. Mopethänger, kleinere Anhänger sind da kein Problem, aber mit so 120 TCE Pferdchen und Wohnwagen 1200 Kg möchte und würde ich keine Passtrasse fahren wollen. 8o

      @Tharuna95

      wehe Du schreibst etwas negatives hier über die Klapptürè dann hast Du direkt die Rönnorautenbrillenträger am Hals. ;):D

      @all
      Die anderen Hersteller wie Audi, VW, Mercedes und BMW sind wesentlich schlechter als wie die Rönnos. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Klado ()

    • @ Klaus,

      was hat dich überhaupt bewegt einen Rönno und dann auch noch eine Clapptüre zu kaufen?

      @ all,

      also, künftig nur noch schlechtes über den Captur schreiben, dann seid ihr hier willkommen!

      Über den Wagen irgendetwas positives zu schreiben, da gehört mittlerweile schon sehr viel Mut dazu. Wenn man da schreibt, man hat nach nunmehr 20.000 km gar keine Probleme und ist mit dem Wagen zufrieden, wird man schon nicht mehr ernst genommen, oder als "Rönnobrillenträger" bezeichnet. - Schade.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ACM ()