Möbilitätsgarantie - Wofür ist diese gut?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SJ-354 schrieb:

      @ltsalvatore

      Ich sehe das auch so wie die andern.
      Arbeitsaufwendung = Kosten für die Arbeitszeit in dem Fall 99.- für den Service Wartung A



      Grüße Simone und Jürgen
      Ja mittlerweile denke ich auch, dass die Dame sich mit der Auskunft nur vertan hat.

      Denn welche Werkstatt arbeitet schon umsonst :)

      Werde euch dennoch auf den Laufenden halten, was zwecks der MG am Ende bei raus gekommen ist.
      ""
    • Sicher hat man vieles doppelt, weil das alles ja in Paketen angeboten wird oder einfach mit dabei ist.

      Die ADAC Plus habe ich nicht nur für die Klapptürè sondern die gilt auch für andere Fahrzeuge die ich habe die keine Mobilitätsgarantie haben. ADAC Plus ist auch für Krankenversicherung/Rücktransport im Ausland Hilfreich.

      Autoversicherungen bieten auch fast alles Paketweise an, da ist dann beim Kunden schnell dreifach abgesichert obwohl das nicht nötig wäre. Aber das ist auch business von den Unternehmen. 8o

    • Hi,

      mit der Mobilitätsgarantie will Renault (wie andere Hersteller auch) seine Pannenstatistik (wer die auch immer macht) verbessern und seinen Werkstätten das Einkommen sichern.
      Kostet mich ja "nichts", wenn ich regelmäßig in einer Vertragswerkstatt mein Auto warten lasse.
      In 10 Jahren Scenic-Fahren habe ich immerhin 2 Tage umsonst einen Leihwagen bekommen (klar, Sprit geht extra).
      Bleibt die Frage, ob eine freie Werkstatt mit bezahltem Leihwagen günstiger gewesen wäre.

      Gruß
      b

      Captur Helly Hansen Energy dCi 90 in Dezir-Rot und Black Pearl-Schwarz
      Bestellt am 9.1.2015, geliefert am 17.04.2015
      Verbrauch: 4.8 l Diesel/100 km
    • Hallo zusammen,

      hatte ja gesagt ich würde mich nochmal melden.

      Renault Assistance hatte mich heute morgen angerufen, nachdem die mit der Werkstatt telefoniert und sich auch die Rechnung angeschaut hatten.
      diese haben mir tel. bestätigt, dass die Kosten auf der Rechnung nichts mit der Mobilitätsgarantie zu tun haben, sondern, wie bereits von euch erkannt, für die Servicearbeiten.

      Die Mobilitätsgarantie, meinte Sie, verlängert sich während der Garantiezeit automatisch ohne zusätzliche Kosten.
      Da habe ich ehrlich gesagt nicht nochmal nachgehakt, ob es da einen unterschied macht, dass es ein EU Reimport ist, zumal ich es ja schwarz auf weiß bestätigt bekommen habe, dass ich eine Mobilitätsgarantie habe.



      Gruß und Danke