Angepinnt Umfrage über das Interesse an einer Xenon-Beleuchtung im Captur

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Captur Tce

      Hallo, ich selbst fahre seit April 2015 einen Captur TCE 120 , Helly Hansen.
      Nun las ich vor einigen Tagen einen Eintrag von einem Reiner, der sich in den Niederlanden Xenon Licht hat einbauen lassen. Jetzt finde ich den Eintrag nicht mehr und hätte gerne gewußt, wo in Niederland Er sich das hat machen lassen.
      Wenn der Reiner dies liest, möchte ER doch dies noch mal aufschreiben.
      didi45 würde sich darüber freuen.
      Liebe Grüße aus Berlin !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :thumbsup:
    • Hi didi,
      der Einbau wird in den Niederlanden bei den Renault-Niederlassungen angeboten. Preis und weitere Infos findest Du in dem Thread, den NiceGuy bereits im voherigen Beitrag verlinkt hat. War zu dem Thema in der vergangenen Woche noch einmal aktiv und habe mehrere Gespräche geführt, u. a. auch mit der Renault-D Niederlassung in Brühl. Dort hat man mir nur mitteilen können, dass man an dem Thema arbeite.
      Folgendes habe ich bisher erfahren: Jede Landesvertretung von Renault hat eigenen Spielraum, was Angebote hinsichtlich technischer Ergänzungen oder Anpassungen betrifft. Ein in den Niederlanden zugelassenes Fahrzeug mit der Xenon-Ausstattung muss auch in den anderen EU-Ländern akzeptiert werden, weil das in den Niederlanden zugelassene Fahrzeug entsprechend den niederländischen Zulassungsbestimmung freigegeben wurde. Deutschland ist zwar auch in der EU, hat aber andere Zulassungsbehörden und die verlangen andere Bescheinigungen für die Akzeptierung des Umbaus (eine Art ABE für den Linsenscheinwerfer des Captur, dass er auch mit Xenon betrieben werden darf). In den Niederlanden sieht man das wohl nicht ganz so paragraphenreiterisch und fortschrittshinderlich...
      Technisch wird bei der Umrüstung nicht viel am Scheinwerfer verändert, es wird lediglich eine andere Fassung für die OSRAM D8S Xenon-Lampe angebracht und im Motorraum werden zwei Vorschaltgeräte (Ballast) angebracht. Nach dem Einbau verbraucht dann der Scheinwerfer nur rund 30W mit Vorschaltgerät statt 55W mit H1 und leuchtet heller, die Lichtverteilung bleibt die gleiche - so dass rein technisch nichts gegen die Umrüstung spräche.
      Renault D ist nicht zu beneiden, da Nachweis und Interpretation der nicht genau definierten präzisen Anforderungen der Zulassungsbehörden für diesen speziellen Fall offensichtlich viel Zeit und damit wohl mehr Geld als in Holland kosten.
      Einer meiner Gesprächspartner gab mir den Tipp, dass es wohl mehrere Fahrzeuge gäbe, die ähnlich wie der Captur nachzurüsten sind - deren offizielle Freigabe aber an der Sturheit der deutschen Zulassungsbehörden scheitere (zu viel Verwaltungsaufwand und Zusatzkosten).
      Last but not least: Es gibt die einbaufähigen Lampen von Osram und ähnliche von Philips, letztere haben aber das Vorschaltgerät am Lampensockel und es wird daher teurer, falls eine Lampe mal kaputt geht, diese zu ersetzen, weil der Ballast gleich mit ersetzt werden muss.
      Ein anderer Gesprächspartner sah prinzipiell kein Problem hinsichtlich des Umbaus und der Verkehrsteilnahme, er meinte nur, dass falls ein Unfall passiert und ein Gutachter hinzugezogen wird, dieser möglicherweise feststellt, dass die Xenon-Lampe nicht zugelassen ist (was leider auch für die niederländische Umrüstung von in D zugelassenen Capturs gilt), dann kann dies entsprechende Konsequenzen haben (Fahren mit zugelassenem Kfz, Versicherungsschutz, Teilschuld ... etc.) - da sind auch wieder wilde juristische Phantasien abschreckend... :cursing:
      Sobald Xenon in D nachrüstbar und zulassungsfähig ist, werde ich es hier verkünden - werde auch einer der ersten sein, die es durchführen möchten.
      Gruß
      Uli :auto:
      (ich hatte auch die Idee, meinen Captur nach Holland zu verkaufen, ihn dort umrüsten zu lassen und kurz später als Tageszulassung aus Holland wieder zurückzukaufen - mein Händler meinte aber, dass es an den Luxus-Steuern der Niederlande scheitert - die verlangen sehr hohe Werte beim Kauf vom Händler und beim Verkauf von mir...)

      Captur Initiale Energy de Paris - 1.2 l, 118 PS, EDC
      (bisher ein "rund-um-zufrieden Auto")

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ulim ()

    • ulim schrieb:

      Sobald Xenon in D nachrüstbar und zulassungsfähig ist, werde ich es hier verkünden - werde auch einer der ersten sein, die es durchführen möchten.


      Das Thema Xenon für den Captur bewegt wie es scheint doch mehrere hier im Forum. Vielleicht lassen sich Renault und die Zulassungsbehörden ja dazu bewegen die Sache schneller voranzutreiben, wenn es sich für Renault rechnet. Dazu wäre vielleicht mal eine Umfrage hier im Forum angebracht, um mal rauszukriegen wieviele Forumsmitglieder z.B. eine Umrüstung vornehmen lassen würden und zu welchem Preis. Das Ergebnis könnte man ja an Renault Deutschland weitergeben als Argumentationshilfe im Genehmigungsprozess? :?:

      Renault Captur TCe 90 Dynamique Bicolor Atacama-Beige/Black Pearl Schwarz mit Citypaket und Freizeitpaket :)

    • Umfrage über das Interesse an einer Xenon-Beleuchtung im Captur

      Wie interessant ist für Dich die Aus- bzw. Umrüstungsmöglichkeit mit Xenon-Licht beim Captur (in NL schon möglich und zurzeit im Angebot für 499,-, späterer Normalpreis ca. 1.200,- €) 45
      1.  
        Weniger interessant, bin mit dem H1-Licht völlig zufrieden (21) 47%
      2.  
        Interessant - darf aber nicht mehr als in NL kosten (21) 47%
      3.  
        Sehr interessant, werde es auf jeden Fall tun (3) 7%

      Wie in dem beigefügten Thema "Captur TCE" angesprochen, wäre für einige Captur-Besitzer das Thema "Xenon-Aus- bzw. Umrüstung" interessant. Da ich bereits mehrmals mit Renault D zu diesem Thema telefoniert habe, wäre es sicherlich interessant, ggf. bei einem nächsten Gespräch ein Meinungsbild aus diesem Forum zu geben, aus dem Renault den Bedarf ableiten könnte.
      Hier also die Umfrage:

      Captur Initiale Energy de Paris - 1.2 l, 118 PS, EDC
      (bisher ein "rund-um-zufrieden Auto")

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ulim ()

    • Wäre für mich nun keine wirkliche Option, da es sich ja nicht um "echte" Xenon handelt sondern um abgespeckte. Und ob es sich bei der dann erreichten mehr Licht ausbeute wirklich lohnt 499 Euro oder mehr zu investieren ist schon sehr fraglich.

      Da nehme ich lieber 4 Nightbreaker zu 40 Euro. :D Sind zwar auch nicht der über Lichtbringer, aber schon heller als die normalen H1.

      Gruß Kurtler

      Renault Captur Dynamique TCe 120 EDC

      Bicolor - Orange- Black Pearl Schwarz - Komfortpaket - Look Paket innen Orange - Licht-und Regensensor - Ersatzrad - Erstzulassung Oktober 2013
      Leuchtmittel Scheinwerfer: Osram Night Breaker Unlimited :)
    • Kurtler schrieb:

      Wäre für mich nun keine wirkliche Option, da es sich ja nicht um "echte" Xenon handelt sondern um abgespeckte. Und ob es sich bei der dann erreichten mehr Licht ausbeute wirklich lohnt 499 Euro oder mehr zu investieren ist schon sehr fraglich.

      Da nehme ich lieber 4 Nightbreaker zu 40 Euro. :D Sind zwar auch nicht der über Lichtbringer, aber schon heller als die normalen H1.

      Da schließe ich mich Kurtler an...
      :hi: Martin


      Captur dCi90 Luxe Pacific/Ivory
      Rückfahrkamera, Sensoren vorne, R-Link, AHK
    • Schade um's Geld

      Beste Grüße aus Altötting
      Wolfgang


      ______________________________________________
      Captur Dynamique TCe 120 EDC

      | Bicolor Mokka-Braun & Ivory-Beige | City-Paket | Media & Klima-Paket Plus | Scheiben stark getönt |
      | Zip Collection Schwarz | Sitzheizung | Leichtmetallräder 17" Schwarz (SR) | Stahlfelge 16" (WR) |
    • Wie man hier ja nun gut sieht, hält sich das Interesse dafür ja stark in grenzen. Und ich denke das wird nicht nur hier bei uns so sein. Deshalb wird sicherlich auch Renault keine Notwendigkeit sehen hier schnell zu reagieren. ;)

      Ich denke wenn das dann noch erheblich teurer als die 499 Euro werden würde, was ich befürchte, dann sinkt das Interesse sowieso gegen Null. Ich bin der Meinung es gibt weitaus günstigere Alternativen, sein Licht ein wenig heller zu bekommen. Ich glaube kaum das jemand das für 1200 Euro in Betracht zieht sich das zuzulegen.

      Gruß Kurtler

      Renault Captur Dynamique TCe 120 EDC

      Bicolor - Orange- Black Pearl Schwarz - Komfortpaket - Look Paket innen Orange - Licht-und Regensensor - Ersatzrad - Erstzulassung Oktober 2013
      Leuchtmittel Scheinwerfer: Osram Night Breaker Unlimited :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kurtler ()

    • Jedem das Seine: Für mich ist nach wie vor ein helleres Licht besser. Wer mit dem anderen zurecht kommt, kann ja zufrieden sein. Behinderte sind auch nicht in der Mehrzahl, dennoch gibt es sinnvolle Unterstützungen für deren Einschränkungen.
      Gruß
      Uli

      Captur Initiale Energy de Paris - 1.2 l, 118 PS, EDC
      (bisher ein "rund-um-zufrieden Auto")