Angepinnt Bestell und Wartesaal Renault Captur (pro User 1x Beitrag)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HankMoody schrieb:

      Genau darum geht es. Ich wollte mir meinen Captur ja auch lieber selbst zusammenstellen. Aber da ich den 120 PS Automatik wollte, und dieser noch nicht WLTP-geprüft war, durfte ich kein neues Fahrzeug bestellen. Bzw. ich hätte es schon gekonnt, aber der Verkäufer sagte, dass er mir in diesem Fall kein Lieferfenster nennen kann.
      120 TCe EDC wird es wohl in Zukunft nicht mehr geben (der 1,2 Liter Motor schafft Euro 6c bzw. 6d-temp nicht), aktuell sehe ich bei den Benzinern nur den 150 TCe mit EDC, weiters noch ein 130 TCe mit HS (beide auf Basis des neuen mit MB entwickelten 1,33 Liter Motors) sowie den 90 TCe mit HS, ich gehe aber davon aus dass der 130 TCe noch mit EDC kommt, denn der 150er ist nur als S-Edition bestellbar.

      Bei den Dieselmotoren gibt es akutell nur den 90dCi, wahlweise mit EDC oder HS.
      ""
    • @Schorsch: der neue 150 PS 1,33 l Turbo (TCe 155 EDC) der Version S schafft nur Euto 6b.
      Zumindest steht es so in meinen Vertragsunterlagen.
      Sollte mal die blaue Plakette eingeführt werden, wird er sie nicht kriegen,
      Weißt Du, ob Renault in diesem Fall eine Nachrüstmöglichkeit anbieten wird?
      Und wenn ja: welche?
      Gruß aus dem Schwarzwald
      Bernd

      Renault Captur Version S, TCe 150 EDC, R-Link Evolution, Piepser rundum, RFK etc. EZ 20.08.2018.

    • Bernd Dietmar B schrieb:

      @Schorsch: der neue 150 PS 1,33 l Turbo (TCe 155 EDC) der Version S schafft nur Euto 6b.
      Zumindest steht es so in meinen Vertragsunterlagen.
      Sollte mal die blaue Plakette eingeführt werden, wird er sie nicht kriegen,
      Weißt Du, ob Renault in diesem Fall eine Nachrüstmöglichkeit anbieten wird?
      Und wenn ja: welche?
      Gruß aus dem Schwarzwald
      Bernd
      Bitte nicht einfach irgendwelche Behauptungen aufstellen, wenn der 1,33 Liter Benziner nur Euro 6b schaffen würde- so wie du es schreibst- dürfte seit einer Woche kein neues Fahrzeug mehr zugelassen werden, denn seit 1.09. ist für Neuzulassungen mindestens Euro 6c verpflichtend vorgeschrieben! Möglicherweise ist dein Fahrzeug nur nach Euro 6b getestet, das bedeutet aber nicht dass der Motor keine bessere Einstufung schaffen würde, er wurde nur nicht nach der entsprechenden Norm getestet! Im Mercedes W 177 (neue A-Klasse) sind alle 1,33 Liter Motoren nach Euro 6d-temp zertifiziert, also "kann" der Motor das durchaus. Der 1,33 Liter ist neu entwickelt, da hat man durchaus an zukünftige Abgasnormen gedacht.

      BTW: Es gibt aktuell KEINE Möglichkeit rechtlich bindend eine nachträgliche Verbesserung der Schadstoffklasse feststellen zu lassen, das ist schlicht und ergreifend rechtlich nicht vorgesehen, ob sich daran etwas ändert kann ich nicht beurteilen (ich bin Techniker und nicht Jurist oder Politiker).
    • Schorsch schrieb:

      Bernd Dietmar B schrieb:

      @Schorsch: der neue 150 PS 1,33 l Turbo (TCe 155 EDC) der Version S schafft nur Euto 6b.
      Zumindest steht es so in meinen Vertragsunterlagen.
      Sollte mal die blaue Plakette eingeführt werden, wird er sie nicht kriegen,
      Weißt Du, ob Renault in diesem Fall eine Nachrüstmöglichkeit anbieten wird?
      Und wenn ja: welche?
      Gruß aus dem Schwarzwald
      Bernd
      Bitte nicht einfach irgendwelche Behauptungen aufstellen, wenn der 1,33 Liter Benziner nur Euro 6b schaffen würde- so wie du es schreibst- dürfte seit einer Woche kein neues Fahrzeug mehr zugelassen werden, denn seit 1.09. ist für Neuzulassungen mindestens Euro 6c verpflichtend vorgeschrieben! Möglicherweise ist dein Fahrzeug nur nach Euro 6b getestet, das bedeutet aber nicht dass der Motor keine bessere Einstufung schaffen würde, er wurde nur nicht nach der entsprechenden Norm getestet! Im Mercedes W 177 (neue A-Klasse) sind alle 1,33 Liter Motoren nach Euro 6d-temp zertifiziert, also "kann" der Motor das durchaus. Der 1,33 Liter ist neu entwickelt, da hat man durchaus an zukünftige Abgasnormen gedacht.
      BTW: Es gibt aktuell KEINE Möglichkeit rechtlich bindend eine nachträgliche Verbesserung der Schadstoffklasse feststellen zu lassen, das ist schlicht und ergreifend rechtlich nicht vorgesehen, ob sich daran etwas ändert kann ich nicht beurteilen (ich bin Techniker und nicht Jurist oder Politiker).
      Hallo Schorsch,
      bitte richtig und vollständig lesen. ich schrieb "der neue 150 PS 1,33 l Turbo (TCe 155 EDC) der Version S schafft nur Euto 6b".
      Bezog mich explizit auf dieses Modell, welches - wie mir mein Händler erzählt hat - in einer limitierten Stückzahl von 1500 (mit EDC) und 500 (als Handschalter) gebaut wurde.
      Sprich: dieses Modell ist nicht nach WLTP geprüft.

      Dass nachfolgende Modelle von Renault, Nissan oder Mercedes mit diesem Motor und seinen Varianten 6d temp nach WLTP schaffen werden, ziehe ich nicht in Zweifel. Hätte dafür auch kein Verständnis.

      Und genau das, was Du schreibst: "Es gibt aktuell KEINE Möglichkeit rechtlich bindend eine nachträgliche Verbesserung der Schadstoffklasse feststellen zu lassen" lässt mich vermuten, dass die Version S die blaue Plakette nicht kriegen wird.

      Renault Captur Version S, TCe 150 EDC, R-Link Evolution, Piepser rundum, RFK etc. EZ 20.08.2018.