Lackschäden durch Sonnencreme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lackschäden durch Sonnencreme

      Ich weiß ja nun nicht in wie weit ihr das schon wisst, aber da ja nun bald die Sonnige Zeit beginnt, möchte ich mal auf folgendes Hinweisen.

      Immer öfters sieht man ja an den Fahrzeugen milchig aussehende Flecken, teilweise ganze Handabdrücke. Ich habe mich oft gefragt was die verursacht haben bzw. warum das die Besitzer dass nicht entfernen. :)

      Aber das geht nicht so einfach bis gar nicht. Diese Flecken entstehen durch Sonnencreme, diese frisst sich tief in die Lackschicht rein und ist dann oftmals nicht mehr zu beseitigen.

      Also aufgepasst, sonst ist der Lack vom Captur schnell ruiniert. Vor allem Kinder denken da bestimmt nicht darüber nach und fassen dann mit ihren Sonnencreme Händen den Lack an.

      Hier ein kleiner Bericht über das Problem, das die Autohersteller schon lange kennen aber dagegen nichts unternehmen.

      ndr.de/ratgeber/verbraucher/So…olack-an,autolack101.html

      Und wenn es passiert ist, greift hier auch nicht die Hersteller Lackgarantie.

      Gruß Kurtler

      ""
      Renault Captur Dynamique TCe 120 EDC

      Bicolor - Orange- Black Pearl Schwarz - Komfortpaket - Look Paket innen Orange - Licht-und Regensensor - Ersatzrad - Erstzulassung Oktober 2013
      Leuchtmittel Scheinwerfer: Osram Night Breaker Unlimited :)
    • Danke Kurt für den Bericht sowas hatte ich vorher noch nie geöhrt oder gelesen. Ist aber gut zu wissen. :thumbsup:

      Viele Grüße Cappifahrer S&J
      Sondermodell Renault Captur Helly Hansen TCe120 EDC EZ.01.2015
      Rückfahrkamera * Sitzheizung * Ladekantenschutz * Velourfußmatten mit Schriftzug "Schokoerdbeer" * Original Gummifußmatten * AHK abnehmbar * Fußstütze * Mittelarmlehne * Osram Night Breaker Unlimited * Forum Aufkleber * "Eigenes entworfenes Design" Aufkleber Namenszug "Captur" in Schreibschrift über dem Scheinwerfer
    • :) Danke Kurtler das du das ansprichst, kann ich nur bestätigen deine Aussage.Ich hatte nämlich bei einem Vorgänger Auto genau dieses Problem, drei unschöne Flecken auf'em Lack, und da war nichts mit wegpolieren.

      Gruß Schwups

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Captur der zweite. Unser " Silberpfeil".
      Captur Experience Limited TCe90 Platin Grau + Easy-Trip-Paket + hinten getönte Scheiben
      Erstzulassung 05.2017

    • Auch Vogelkot und Chitin sind hoch im Rennen

      Hallo,

      wir trauern seid drei Tagen wegen Lackschäden durch Vogelkot.

      Man mag es nicht glauben aber es ist wahr:
      Auf der Straße sind geschätzte 20 Bäume und wir erwischen genau den auf welchem gefühlte 30 Tauben eine Nachtkonferrenz abgehalten haben
      Unseren Capi fanden wir auf gut Deutsch von oben bis unten zugeschissen vor. Motorhaube, Dach, Fenster, Seitentüren - beim Einsteigen musste man beachtlich darauf achten wo man die Klinke berührt.

      Da wir unser Auto pflegen und Mr.Wash Stammkunden sind waren wir innerhalb 24h nach diesem Attentat auch in der Waschstraße.
      Schon auf dem Weg versuchten die Scheibenwischer verzweifelt die Sicht durch die Windschutzscheibe aufzubessern. Dies ohne großem Erfolg.

      Trotzt der super Waschanlage und der Effektivität der Mitarbeiter von Mr. Wash ging beim ersten Mal nicht alles weg. Der Service ist unübertroffen so, dass bei der zweiten Wäsche aufs Haus einer der Vorgesetzten selbst Hand anlegte und sich gleich zwei weitere Mitarbeiter um unser Baby kümmerten. Kot war restlos runter.

      Problem B: Dieser hatte in der kurzen Zeit den Lack so dermaßen angegriffen, dass der Klarlack an vielen Stellen einfach zerfressen ist. Leider ist uns die Zusammensetzung der Ausscheidungen in dem Fall nicht bekannt und welche Beeren die Biester vorher gekaut haben.. Auch wenn es scheint sie hätten Schwefelsäure gekotet sind wir (wie die Internetrecherche ergab) mit dem Schaden nicht allein... leider....Die Jungs (ich kann nicht aufhören sie zu Loben) von Mr. Wash versuchten weiterhin ihr Bestes und selbst mit den tollsten Wachsmixturen und penibler Handarbeit war der Schaden nicht zu beheben.

      Lediglich der Lackiermeister im Autohaus kann uns jetzt helfen. Renault übernimmt keine Kosten aber das Autohaus läst dies unter Serviceleistung laufen. Heute bei der Begutachtung hatte man eins der Lackschäden mit Politur, Klarlack und Wachsen erfolgreich aufgebessert so, dass man es nicht sieht. Nun hat das Auto am 21.05. einen Termin beim Schönheitschirurgen für das Lifting. Einen Tag bevor wir gen Kassel aufbrechen - Passt :thumbsup:

      Der einzige Trost wegen der Vögel -> dieser Baum ist definitiv deren Stammbaum (herrliches Wortspiel) und sie haben einen guten Autogeschmack, denn keine 24h später stand ein schicker Audi TT rs im Kotmantel auf dem besagten Stellplatz :huh:


      Auf der Recherche nach den neuen Lacken auf Wasserbasis und den Schäden solcher Art stolperte ich auch über die Informationen, dass Chitin (daraus bestehen die Hüllen / Schalen von Insekten / Fliegen) den Lack auch erheblich angreifen kann. Also im Sommer nach einer längeren Auto(bahn)fahrt den Insektenmist rasch entfernen bevor sich dieser Mist einbrennt.


      "Lieber Auto zwei Mal waschen als ein Loch im Lack erhaschen"

      In diesem Sinne wünschen wir Euch allen stets einen makellosen Glanz

      LG
      Rene & Kasia

    • Hallo Rene & Kasia

      Wuste zwar das die Ausscheidungen der Vögel nicht gut für den Lack sind, das es aber so heftig kommen kann wusste ich nicht.
      Vielen Dank für diesen Beitrag.

      Viele Grüße Cappifahrer S&J
      Sondermodell Renault Captur Helly Hansen TCe120 EDC EZ.01.2015
      Rückfahrkamera * Sitzheizung * Ladekantenschutz * Velourfußmatten mit Schriftzug "Schokoerdbeer" * Original Gummifußmatten * AHK abnehmbar * Fußstütze * Mittelarmlehne * Osram Night Breaker Unlimited * Forum Aufkleber * "Eigenes entworfenes Design" Aufkleber Namenszug "Captur" in Schreibschrift über dem Scheinwerfer
    • Also das mit dem Chitin halte ich persönlich für eine Fehlinfo de.wikipedia.org/wiki/Chitin
      Mein Chemie-LK ist zwar schon eine Weile her, aber mit einer wasserunlöslichen Substanz erzeugst du keine Lackschäden.
      Bei Insekten dürften es eher die Innereien sein die den Lack angreifen (wie Magensäure).

      Captur 120 Luxe EDC platin-grau metallic mit schwarzem Dach
      Peugeot 2008 eTHP130 Allure in Artense-Grau (seit 08.09.2016) als 'Zweitwagen'

    • Ist denn euer Captur ganz neu oder schon älter?

      Meines Wissens nach braucht es einige Zeit, bis der Lack richtig durchgehärtet ist. Man muß ja wirklich aufpassen und den Vogeldreck gleich wegputzen.

      Vor Jahren hatte ich mal einen Fall mit einem Mercedes:

      Der war noch kein halbes Jahr alt und ich fuhr ihn als Brautfahrzeug bei einer Hochzeit. Auf der Haube wurde ein Blumenbouquet mit einem Saugnapf befestigt. Am nächsten Morgen habe ich den Strauß wieder von der Haube gelöst und es war ein schöner, runder Abdruck vom Saugnapf im Lack. Das liess sich nicht mehr entfernen, auch nicht durch polieren. Da war mein Vater damals gar nicht amused...

      Gruß, Klaus

      1.5 dCi 110 Experience mit einigen Extras

    • Manchmal ist die Klapptùrè ein richtig beschissenes Auto.

      Hatte mal so zwei Cremeflecken auf der Fahrt in den Urlaub abbekommen. Zwar weggewischt und poliert, aber das ging nicht weg, hätte die Motorhaube neu lackieren müssen.
      Viel Glück und Rrfolg ei der kack ähhh Lackbehandlung. 8o

    • Da hat Harbromme wahrscheinlich Recht,
      dass ich hier einen Inhalt wiedergegeben habe der so ausgedrückt evtl nicht stimmt. Da ich mich mit Insekten nicht auskenne weiß ich nicht ein Mal ob sie einen Magen haben.. Chitin ist der Weichmacher der Panzer mancher Insekten vllt ist es daher zu dieser Aussage gekommen. Ausgehend von der Lackindustrie sind Lacke auch mit Weichmachern wie Lösemitteln versetzt und Chitin ist zwar nicht in Wasser löslich aber dafür in organischen Lösemitteln so, dass es vielleicht durch die Verbindung von durch Hitze aufgeweichtem Lack und Chitin zu Schäden kommen kann.. keine Ahnung.. der Schaden welchen ich las wurde nicht detailliert beschrieben was mit dem Lack dabei geschah.. unter welchen Bedingungen, bei welcher Temperatur, auch die Zeitangaben und Druckverhältnisse der Umgebung wurden nicht angegeben und es wird uns leider auch sicherlich nicht retten wenn wir es chemisch komplett auseinanderpflücken. Manches glaubt man nicht bis es einem selbst passiert.

      Das mit dem Vogelkot hätten wir auch nicht für so ernst genommen.
      Klausfrosch, unser Capi ist seid Anfang Januar in unseren Händen. Gefertigt, und lackiert auf Reisen war er schon seid Anfang Herbst letzten Jahres (eine laaaange Geschichte) von daher ist auszugehen dass der Lack schon ausgehärtet ist. Es war auch nicht die erste Verkotung welche wir entfernten. Die letzte (lediglich zwei Häufchen) hatten wir vorletzte Woche (nach 2 Tagen Einwirkzeit) erfolgreich ohne Schäden entfernt. Es schien diese Mal wirklich einen hohen Säureanteil zu besitzen der nach nur wenigen Stunden in der Morgensonne eingebrannt war.

      Wir schauen jetzt erst ein Mal was der Lackierer-Meister so macht, sollte der Schaden nicht zu beheben sein haben wir die Möglichkeit (wie gestern mit der Versicherung geklärt) eine Neulackierung über die Vollkasko laufen zu lassen (natürlich wird zuerst ein Gutachter den Schaden ansehen).. Was auch geschehen wird -> sobald der Lack wieder heile ist lassen wir das Fahrzeug komplett gut versiegeln.

    • Klado schrieb:

      Manchmal ist die Klapptùrè ein richtig beschissenes Auto.

      Hatte mal so zwei Cremeflecken auf der Fahrt in den Urlaub abbekommen. Zwar weggewischt und poliert, aber das ging nicht weg, hätte die Motorhaube neu lackieren müssen.
      Viel Glück und Rrfolg ei der kack ähhh Lackbehandlung. 8o

      Klaus, das ist kein Renault-spezifisches Problem.
      In der Automobilindustrie werden nun mal verstärkt wasserbasierte Lacke verwendet und die sind wohl alle davon betroffen.

      Hatte heute Morgen das gleiche Thema (aufgrund dieses Forums) mit einem HP-Techniker und der meinte nur, er hätte das gleiche Problem (Sonnencremeflecken) mit seinem Firmenwagen (VW) und wisse von anderen Kollegen und Fabrikaten mit dem gleichen Malheur.

      Captur 120 Luxe EDC platin-grau metallic mit schwarzem Dach
      Peugeot 2008 eTHP130 Allure in Artense-Grau (seit 08.09.2016) als 'Zweitwagen'

    • Harbromme schrieb:

      Klado schrieb:

      Manchmal ist die Klapptùrè ein richtig beschissenes Auto.

      Hatte mal so zwei Cremeflecken auf der Fahrt in den Urlaub abbekommen. Zwar weggewischt und poliert, aber das ging nicht weg, hätte die Motorhaube neu lackieren müssen.
      Viel Glück und Rrfolg ei der kack ähhh Lackbehandlung. 8o

      Klaus, das ist kein Renault-spezifisches Problem.
      In der Automobilindustrie werden nun mal verstärkt wasserbasierte Lacke verwendet und die sind wohl alle davon betroffen.

      Hatte heute Morgen das gleiche Thema (aufgrund dieses Forums) mit einem HP-Techniker und der meinte nur, er hätte das gleiche Problem (Sonnencremeflecken) mit seinem Firmenwagen (VW) und wisse von anderen Kollegen und Fabrikaten mit dem gleichen Malheur.


      Das war mir auch nicht mit einem Rönno passiert, steht auch nicht so tatatabei, des war ein schöner Benz E Klasse. :D
    • Wie mein ivory Captur behandelt wird (wie alle Wagen vorher in den Farben schwarz, rot, silber, blau, weiß, blau, weiß):
      Vogelgaga, Insektenreste, Sonnencreme: bleibt alles auf dem Wagen, bis ich wieder einmal auf eine Wäsche Lust habe. Aktuell schätze ich, dass die ersteren zwei sich seit ca. 3 Wochen auf dem Auto ansammeln. Kann noch eine Zeit lang dauern, bis das runterkommt. Wäre mir noch nie aufgefallen, dass nach der Wäsche Spuren auf dem Wagen (ohne Lupe) sichtbar sind.
      Auf dem Weg zu Bergwanderungen schmieren wir uns immer wieder mit Sonnencreme ein, bevor wir uns in den Captur setzen.
      Also kann man davon ausgehen, dass wir Lackteile mit leicht sonnencremeverschmierten Händen angreifen. Auch das bleibt Wochen/Monate auf dem Auto, ohne sichtbare Spuren. Der Innenraum hat im Bereich der Türverkleidungen dagegen einen weißen Schleier von der Sonnencreme (wo die Arme aufliegen), der aber offensichtlich nach ein paar Monaten von selber verschwindet.

    • Alles nur die Frage der richtigen Zusammensetzung und Bedingungen geka ... Es freut uns dass euch jeglicher Schaden bisher erspart geblieben ist.

      Wir hingegen haben mit dem tollen Auto eine Pechsträhne.
      Zuerst der versuchte Diebstahl
      Dann der vogelmist und heute Nacht....

      Waren bekloppte auf der Straße die parkende Autos mit Eiern beworfen haben.
      Natürlich waren wir nicht verschont und die Täter können von Glück reden dass wir sie nicht erwischt haben... Dann würde ich das Treffen aus dem Knast organisieren.. Irgendwann reicht es

      Beim Waschen ging es runter.. Nur als das Auto trocken war sieht man die Stellen wo die Pampe runterlief als matte Flächen... Also schöne Rinnsale auf der gesamten Türe
      Haben wir echt so ein spärlich lackiertes Modell erwischt??
      Seid wann ist es eigentlich Pflicht mit den neuen Lacken auf Wasserbasis??

      Es ist nicht unser erstes Auto und Gott weiß wie selten ich mich damals um den Granada oder den Golf ... Den Dodge gekümmert habe.. Da klebte der Mist teils Monate lang drauf und es gab keine Lack Probleme.

      Zum kotzen das ganze.. :cursing::cursing:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Düsseldorfis ()

    • Nicht zu vergessen was das für ein aufwand war bis ihr den Cappi bekommen habt.
      Wie viel Pech kann man dann noch haben?
      Das ihr verärgert seit kann man gut nachvollziehen.
      Jetzt greifen auch noch Eier den Lack an.

      Grüße Jürgen und Simone

      Viele Grüße Cappifahrer S&J
      Sondermodell Renault Captur Helly Hansen TCe120 EDC EZ.01.2015
      Rückfahrkamera * Sitzheizung * Ladekantenschutz * Velourfußmatten mit Schriftzug "Schokoerdbeer" * Original Gummifußmatten * AHK abnehmbar * Fußstütze * Mittelarmlehne * Osram Night Breaker Unlimited * Forum Aufkleber * "Eigenes entworfenes Design" Aufkleber Namenszug "Captur" in Schreibschrift über dem Scheinwerfer

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SJ-354 ()

    • @Düsseldorfis

      Oh Gott, ihr habt ja nur Pech. Das tut mir richtig leid.
      In welchem Stadtteil wohnt ihr denn? Besteht keine Möglichkeit auf eine Garage?

      Ich hoffe, dass es jetzt bei euch aufhört. Reicht ja für 3 Autoleben.

      Lieben Gruß

      Helly Hansen TCe 120 EDC
      Dezir-Rot + Black Pearl-Schwarz
      Rückfahrkamera, beheizte Sitze, AHK

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 95 olé ()