ENERGY dCi 90 oder ENERGY dCi 110

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • :hallo: Cappi-Freund CapCar
      Hatte 10 Jahre einen Ford-Focus mit einem 2.0 Ltr. Diesel. Schon bei der Bestellung hatten mir der Verkäufer und der Werkstatt-Meister angeboten, eine Leistungssteigerung von 136 auf 158 PS vorzunehmen, es wurde eine neue Motorsteuerung programmiert. Damit war ich auf der sicheren Seite was die Garantie betraf.
      Meine jetzige Werkstatt macht auch solche Umprogrammierungen der Motorsteuerung und gibt 2 Jahre Garantie auf den Motor und die programmierte Steuerung. Daher werde ich es, wenn mein Cappi ca. 6.0 TKm gelaufen und richtig eingefahren ist, machen lassen. Das kleine Wägelchen ist dann etwas flotter.
      Der Captur gefällt mir gerade deshalb so gut, weil er ein kleiner, handlicher, wendiger und nicht so ein großer SUV ist.
      ""
    • Hallo,

      Schuffi schrieb:

      Meine jetzige Werkstatt macht auch solche Umprogrammierungen der Motorsteuerung und gibt 2 Jahre Garantie auf den Motor und die programmierte Steuerung.

      Die Umprogrammierung der Motorsteuerung hat zur Folge dass die Herstellergarantie erlischt, dies gilt auch wenn es in einer Renault-Vertragswerkstatt gemacht wird. Daher sollte davon auf jeden Fall Abstand genommen werden, wenn die Herstellergarantie länger ist.

      Zudem ist zu berücksichtigen dass es im Falle des Falles dazu kommen kann, dass erstmal keine der beiden Parteien die Garantie übernehmen will und die Schuld dem jeweils anderen zuschiebt. Als Fahrzeugbesitzer muss man dann entweder solange auf die Reparatur warten bis die Schuldfrage geklärt ist oder in Vorleistung treten.

      Solange keine Probleme auftreten ist immer alles gut und jeder nett, aber wenn es um Geld geht, und bei einem Motorschaden geht es um viel Geld, dann kommt das wahre Gesicht zum Vorschein.

      Gruß

      Hans
    • Das sehe ich auch so und würde so ein Tuning niemals während der Garantiezeit machen lassen.

      Die Autohersteller nutzen doch jede kleine Möglichkeit (z.B. nicht eingehaltene Wartungsintervalle), um sich vor Garantieleistungen zu Drücken. Da kann der Händler gar nichts machen, wenn Renault die Übernahme der Garantie ablehnt! Da wäre mir das Risiko bei einem Tuning viel zu hoch.

      Gruß

      Frank

      Kadjar TCe130 EDC XMOD in Titaniumgrau, SafetyPlusPaket, WinterPaket, RLink2
      EZ 03/2017

      ehemals: Captur TCe120 EDC XMOD in DezirRot/Schwarz

    • Bei der Frage EURO5/EURO6 würde ich immer auch den Wiederverkaufswert im Auge behalten. Sollten die Umweltzonen ausgeweitet werden, wonach es ja wohl aussieht, wirst Du einen EURO6 deutlich besser wieder verkaufen können als einen EURO5. Schon jetzt zeigen ähnliche Modelle mit unterschiedlicher Schadstoffklasse teilweise eklatante unterschiede bei mobile.de und anderen Autobörsen.