wo habt oder versichert Ihr euren Captur ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • sunshine123 schrieb:

      Oh das ist ja günstig.

      Ich hab leider die Tochter mit drin und mit Fahrern unter 25 wird es dann schon mal schnell viel teurer :weinen:

      Ich würde einfach mal auf vhv.de eine Berechnung durchführen. Ganz wichtig, setze dabei ein Häkchen bei Werkstattbindung. Hat mehrere Vorteile. Zum einen wird es nochmal 20% billiger und Du hast keinen Streß wenn Dir einer wirklich reinfährt. Das Auto wird dann von der Versicherung abgeholt, zu einer Vertragswerkstatt gebracht, die mit denen zusammenarbeitet und Du bekommst es komplett gesäubert und mit originalteilen Repariert zurück. Alles andere machst Du weiter bei der Werkstatt Deines Vertrauens.

      Gruß, Bernd
      ""
    • Es ist mir ein Rätsel wonach die gehen. Mit der H24 habe ich natürlich auch geliebäugelt. Fahre auf SF29 mit Vollkasko 300 Euro und Teilkasko 150 Euro SB. Bei der H24 hätte ich mit ähnlicher Leistung zur VHV weit über 500 Euro im Jahr geblättert.

      Meinen Corsa, den ich vor meinen Cappi hatte, hatte ich bei der Allsecure versichert. Günstiger ging es nicht. Hätte ich den Cappi jetzt dort versichert, wäre es mit knapp 1000 Euro im Jahr die teuerste Versicherung gewesen.

      Manchmal habe ich das Gefühl, die würfeln die Beiträge aus. Wahrscheinlich läuft die Tarifberechnung online immer durch einen Zufallsgenerator... ;(

      Gruß, Bernd

    • Hallo hab mich durch die Vergleichsportale gewühlt und bin auf Raten meiner Mutter dann mal auf die HUK 24-Seite gegangen. Also für mich unschlagbar.
      SF 16 Vollkasko 150 SB ; Teilkasko 0 SB ; incl. Schutzbrief (8 €/Jahr); Tierschaden egal welches Tier ; erweiterte Schäden durch Marderbiss und das für :lehrer: Achtung Trommelwirbel 328 € im Jahr.
      Kann ich nicht meckern.


      achso Rabattschutz ist auch noch bei.

    • Ich weiß nicht, ob ich da wirklich auf 5 Euro im Monat achten würde, wenn es kracht, schuldlos, und ich kriege das Auto nur ein Jahr ersetzt. Bei der VHV sind es 2 Jahre bei anderen in der Regel 18 Monate. Die Ausgleichszahlung bei Wertverlust gibt es nach Recherchen meines Versicherungsonkels nur bei der VHV. Ich habe selber lange verglichen und mich natürlich auch für günstigere interessiert. Das Problem ist halt nur, wenn wirklich was passiert, dann wird es bei den günstigen echt teuer, weil die Abdeckungen nicht dementsprechend sind. Es gibt übrigens im Internet gewisse Foren und Communities, dort kann man die Zufriedenheit der Versicherungskunden nachlesen und wie gerne und gut sie zahlen wenn es denn ernst wird. Rate mal wer am schlechtesten abgeschnitten hat? Richtig, die HUK24...

      Bitte nicht mit der regulären HUK verwechseln. Die haben nichts gemeinsam, ausser den ersten Teil des Namens... ;(

      Nur so als Tipp.

      Gruß, Bernd

    • Einstein schrieb:

      Hallo hab mich durch die Vergleichsportale gewühlt und bin auf Raten meiner Mutter dann mal auf die HUK 24-Seite gegangen. Also für mich unschlagbar.
      SF 16 Vollkasko 150 SB ; Teilkasko 0 SB ; incl. Schutzbrief (8 €/Jahr); Tierschaden egal welches Tier ; erweiterte Schäden durch Marderbiss und das für :lehrer: Achtung Trommelwirbel 328 € im Jahr.
      Kann ich nicht meckern.

      achso Rabattschutz ist auch noch bei.


      Wie konntest du denn Betrag berechnen?? Ich war da grad auch drauf und konnte aber denn Captur nicht finden...oder ich hab Tomaten uff de Augen

      mfg
    • Stimmt, viele haben ihn unter Clio drin. Ist halt noch sehr neu. Beim TCe 90 gibst Du zum Berechnen halt aus dem Fahrzeugschein 3333 und BAD ein, ist bei allen TCe 90 Modellen gleich. Damit kann die Versicherung dann rechnen. Und am besten noch die Werkstattbindung mit einrechnen lassen, das gibt nochmla gut Prozente. ;)

      Gruß, Bernd

    • Meine HUK Betreuerin, hat mich angerufen und mich gefragt ob sie meinen Tarif zum 01.01.2014 ändern darf, hiermit würde ich mit den gleichen Leistungen günstiger kommen. Habe das natürlich glich gemacht.

      Ich zahle nun für den Captur bei SF Klasse 27, halbjährlich für Teilkasko ohne SB, Vollkasko mit 150 Euro SB, mit Rabattretter und freier Werkstattwahl 195,99 Euro.

      Ich denke das ist sehr günstig. Günstiger wird es nur bei einem Direktanbieter gehen, was für mich aber nicht in Frage kommt. Wenn ich mal einen Schaden habe, dann möchte ich auch eine Ansprechperson haben und nicht alles selber ausfüllen müssen. Und wie schnell hat man als Laie einen Schadensantrag falsch oder unvollständig ausgefüllt. ;)

      Also HUK´ler fragt mal bei eurem nach,ob ihr mit einer Umstellung auch günstiger kommt. Ich denke nicht jeser wird da automatisch angerufen.

      Gruß Kurt

    • Hanu schrieb:



      Wie konntest du denn Betrag berechnen?? Ich war da grad auch drauf und konnte aber denn Captur nicht finden...oder ich hab Tomaten uff de Augen


      Auswählen über die Suche geht noch nicht. Du musst die andere Option wählen, Direkteingabe über KFZ Sein.

      Hier bei Hersteller: 3333
      Typ: BBK

      Gruß Kurt
    • Hört sich für mich in der Tat recht günstig an. Dafür würde ich auch nicht den Anbieter wechseln. Zumal es bei Dir die richtige HUK Coburg ist und nicht die 24. Ich zahle im halben Jahr nicht ganz 160 Euro, allerdings auf SF29 und Teilkasko mit 150, Vollkasko 300 SB. Also von daher solltest Du auf jeden Fall dabei bleiben. Ich kann halt nur immer vor den Direktversicherern warnen, mit einer Ausnahme. Die Allsecure, ist die KFZ Sparte der Allianz, aber leider für den Captur mit am teuersten.

      Gruß, Bernd

    • Noch was zu den Versicherungsbedingungen, schaut da mal genau drauf ob eure Versicherung die Option "Einspruch bei grober Fahrlässigkeit" ausschließt. Das machen nämlich die günstigen Direktversicherer meistens nicht. Was bedeutet das, ganz einfach, fahrt ihr bei Rot über die Ampel, das ist nämlich grob Fahrlässig, kann dann so eine Versicherung, die das nicht ausschließt, die Zahlung bei Vollkasko nämlich verweigern oder zumindest mindern. Das wissen die meisten nicht und vergleichen nur nach Preis.

      Gruß Kurt

    • Ja genau, das ist ein Punkt den ich meine mit, lieber etwas mehr ausgeben und richtige Leistung haben. So ist das leider, bei den billigen Versicherungen wird es einfach im Fall der Fälle richtig teuer, weil die sich rauswinden und nicht gut oder gar nicht zahlen... ;(

      Gruß, Bernd