Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 33.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Captur 100 000 Km unterwegs

    wudu - - Testberichte

    Beitrag

    Guter Test! Bin auch schon fast bei 70.000 KM und noch sehr zufrieden. Klar sind die 5,5 Liter (beim Helly Hansen, lustig das der 0,1l mehr nimmt eher eine Papierangabe aber ansonsten ist das Auto ganz ordentlich (viel ruhige Autobahn - 6,3 l, kurze Landstraße eher 7,+ l bisher). Lediglich hinten die Ablage ist echt schrott, die löst sich echt auf nach gewisser Zeit.

  • Deaktivierung dafür hab ich nicht gefunden, aber nach ca. 15-20 Sekunden blendet sich die Meldung von selbst automatisch aus.

  • Also ein bisschen brauch er schon finde ich auch, allerdings ist das nichts im Vergleich zu einem Mitsubishi Outlander (ebenfalls mit DSG) den ich vorher hatte, der hat gefühlt doppelt so lange überlegt beim Anfahren. Von daher sehe ich das jetzt nicht so tragisch, da ich weiß das es noch viel schlimmer geht.

  • Habe von der 930 auf die 960er auch problemlos upgedatet. Wunderbare Sache, hab oft überlegt das Kartenupdate zu machen aber der Preis hat mich immer abgeschreckt. Das einzig nervige ist das er auch eine neue R-Link Version installiert hat und nun wirft das System jedes Mal ne Meldung wenn die Telefondaten vom Handy aktualisiert werden, was er auch jedesmal beim Ein-/Ausschalten macht ohne das ich irgendwas am Handy verändert habe. Vorher gabs ne Meldung aufm Display die wieder weg ging, nun ja…

  • R-Link ausgefallen

    wudu - - Car-Hifi, Telefon und Navigation

    Beitrag

    Auch noch nicht gehabt. Ggf. mal einen Reset probieren? (Irgendwo unter System - Einstellungen so die Richtung) Wenn es gesponnen hat (bisher zweimal passiert das mal Kamera nicht ging) half an/aus.

  • Stimme der Bewertung da einfach mal voll zu, hab auch seit vorletzten Oktober einen HH und mittlerweile 40 Tsd. KM drauf und würde in etwa gleich bewerten

  • Würdet Ihr den Captur nochmal kaufen?

    wudu - - Umfragen

    Beitrag

    Bis jetzt (1 Jahr - 35.000 km) würde ich meinen 120er HH jederzeit wieder kaufen. Ist mein erster Renault, bis dato auch keine Probleme. Mit dem Spritverbrauch auf der Langstrecke bei ca. 6,3 Liter und 70 km Durchschnittsgeschwindigkeit laut BC kann ich auch leben. Ein paar Verbesserungsvorschläge hätte ich auch, aber die gibt es denke ich überall: - Beifahrersitz sollte klappbar sein, sogar beim Twingo passt mehr von der Länge rein als beim Captur (wenn man mal nen Regal transportieren will z.…

  • Bei mir sind es aktuell 6,3 Liter bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 77 km/h. Hab jetzt nach knapp einem Jahr über 30 Tsd. km runter, fahre pro Tag 120km hauptsächlich Autobahn und schwimme da in der Mitte im Berufsverkehr mit sozusagen. Bei der Jahresinspektion haben Sie den Zähler resetet, dann hats aber ungefähr ne Woche gedauert dann war er wieder bei den 6,3 Litern. Kann mich daher nicht beklagen und bin nach wie vor sehr zufrieden mit dem Wagen.

  • Geht aber nur wenn auch die Navi-Stimme aktiv ist, sonst bleibt er leider auch stumm...

  • autobild.de/bilder/die-sparsam…utos-3757447.html#bild134 Hab zwar den 120 PS deckt sich aber mit meinen Erfahrungen, bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 75 km/h hab ich 6,3 Liter Verbrauch auf den letzten 5000 km, damit kann ich Leben, die Prospektangaben haben halt nichts mit der Realität zu tun aber das gilt für alle Hersteller gleichermaßen, besonders absurd wird es ja bei Hybridfahrzeugen... Nächstes Jahr soll ja der Test etwas angepasst werden.

  • Eigentlich kurz laut/leise am gleichzeitig am Lenkradhebel antippen und dann springt er vom Verkehrsdurchsagemodus wieder auf USB um. Das automatische Umschalten funktioniert bei mir auch nur 50:50 oder so, schaltet sehr oft nicht zurück.

  • Also ich fahr ja den HH TCe 120 der mit 5,5 Liter im Mix angegeben ist in meinem Mix mit 6,7 Liter jetzt bei einer Durschnittsgeschwindigkeit von 72 km/h (BC-Wert). 90% ist dabei Autobahn, auf die 6,7 Liter kommt man so wenn man um die Richtigeschwindigkeit +/10 km fähjrt, auf 5,5 Liter komme ich tatsächlich wenn ich mit 100 konstant versuche zu fahren^^, auf 8+ Liter wenn es 150 und mehr wird, dann säuft der Turbo des Captur extrem, heh. Ich kann mich da eh nicht beklagen, mein Vorgängerauto w…

  • VW Polo GTI 98,3% über Herstellerangaben ...da ist Renault ja fast noch im Rahmen > Quelle: spiegel.de/auto/aktuell/ece-no…uckucksheim-a-765978.html Im übrigen ist der Artikel auch schon etwas älter, ich mein mittlerweile müsste doch langsam jeder mal wissen das die Herstellerangaben auf einem eher realitätsfernen Tests basieren... wie man sieht haben aber das Problem alle Hersteller, sich da jedesmal aufs neue Aufzuregen bringt denk ich nicht viel

  • Kommt halt drauf an, im Wartungsvertrag ist ja auch die Garantieverlängerung dabei von 2 auf 4 Jahre (alleine kostet die wohl 700 Euro, wobei das imo sehr teuer ist) bzw. bis 100 Tsd. KM. Sprich 900 Euro bei 3-4 Wartungen ist denk ich ok, sparen tut man damit nichts, aber man hat halt kaum zusätzliche Kosten (außer vlt. mal nen Satz Bremsen sollte ja an Verschleißteilen bis dahin nicht viel kaputtgehen).

  • Also die Restreichweitenanzeige ist schon sehr sehr ungenau beim Captur. Beispiel heute morgen: Nachdem ich am Vortag ziemlich zügig gefahren bin zeigte mir der Captur 130 km Restreichweite beim Abstellen des Wagens an. Dann bin ich 50(!) km ziemlich langsam über die Autobahn zur Arbeit gefahren, mit dem Erfolg das mir der Wagen da 110 km anzeigte beim Abstellen. Nach der Arbeit dann losgefahren und innerhalb von einer Minute Fahrzeit zeigte er mir dann nur noch 60 km an und die Reservelampe gi…

  • Hehe, ich seh das wie Maddin, da gibts echt ne Reihe von Punkten, also im Großen und Ganzen ist das Teil als Navi gut, aber so nen richtigen Mehrwert darüberhinaus hat es eigentlich nicht, ich mein es ist ja angepriesen als Multimediasystem mit Apps usw. aber scheitert z.B. an den einfachstens Aufgaben (z.B. automatisch Mail oder SMS vorlesen vom Handy etc.). Hab allerdings auch nicht viel in der Richtung erwartet, von daher Also mit der Region kann es ja durchaus zutun haben mit dem Nichtzurüc…

  • Ja ich kenn das Problem, aber es gibt eine ganz einfache Lösung dafür: Einfach kurz die Laut&Leise Taste an dem Lenkradhebel gleichzeitig antippen und das Radio springt zurück auf die Musikwiedergabe bzw. überspringt dadurch sozusagen die Verkehrsdurchsage. Daran gewöhnt man sich schnell, warum das Renault so oft nicht hinbekommt zurückzuschalten ist mir auch schleierhaft, klar, manchmal senden die Sender nicht die richtigen Signale, es gibt in dem Moment ein Empfangsproblem etc. aber beim R-Li…

  • Also ich bereue das R-Link nicht, ein Navi ohne wenigstens TMC ist in meinen Augen ein Witz, zumindest für Berufspendler etc., wer nur mal am Wochenende eine längere Strecke fährt mag darauf verzichten können, doch dann bleibt eher die Frage ob man sich nicht für ein Smartphone / Scheibennavi entscheidet für wenige Euro was auch diese Funktionen bietet. Was das R-Link entgegen der Werbung allerdings nicht ist in meinen Augen ist ein Multimedia-System. Sinnvolle Anwendungen im Store? Fehlanzeige…

  • Badging Teppiche vorn im HH Serie?

    wudu - - Interieur

    Beitrag

    Für Fotos ist es jetzt zu dunkel, vlt. denk ich die Tage mal dran, sind halt schwarze Fussmatten rot umrandet und mit HH Logo. Für Hinten muss man sich extra Fußmatten besorgen, da sind keine bei... (schon ein bisschen peinlich, nunja, überall wird gespart).

  • Das mit dem Lenkrad ist denk ich leider normal an der Stelle denk ich, ist ein harscher Übergang zwischen dem Plastik und dem Gummi (Leder ists wohl nicht), aber ich glaub nicht das man sich da verletzten kann, man spürt es nur unangenehm. 1 Liter mehr als die Normangabe ist je nach Fahrprofil üblich würd ich sagen, ich hab noch kein neueres Auto gehabt wo das grob anderes war bei meinem Fahrprofil und ich hatte ab und an Mietwagen und immer mal verglichen.