Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • So ein Verhalten habe ich auch schon beobachtet. Mein Gedanke: Ein Kopierschutz. Wie der funktioniert ... erschließt sich mir immo noch nicht.

  • Plattfuß gehabt

    CapHHDO - - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Hm ... Was kostet ein Reifenwechsel und die Lagerung? Hier um die Ecke: 15 bis 20 EUR pro Rad plus evtl. Kleinteile, zzgl: Lagerung 8 EUR pro Saison (Sommer/Winter) 4 * 20 EUR = 80 EUR 80 * 2 Wechsel = 160 EUR pa Der Reifen hält 5 Jahre ... also: 5 * 160 = 800 EUR für die Wechsel zzgl. 80 EUR für die Lagerung, plus evtl. Kleinteile ... also ca. 1000 EUR Dafür kaufe ich mir ordentliche GJRs ...

  • Plattfuß gehabt

    CapHHDO - - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Ganz allgemein ... Reifen sind, mit ihren paar Zentimetern Auflagefläche, die Lebensversicherung des Fahrer. Daher sollte hier immer auf Qualität, nicht auf günstig, geachtet werden. ... sehr oft hat ein NoName-Produkt einen längeren Bremsweg, ein Meter zuviel davon ... kann sich jeder selbst ausdenken. und so weit ich weiß: die Neuen immer nach Hinten, denn hier wird das Fahrzeug in der Spur gehalten.

  • E10

    CapHHDO - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    @Exilniederrheiner Jein ... Wenn ich mehr verbrenne habe ich auch ein mehr an Abgasen - Physik lässt grüßen. Aber, richtig der CO2-Ausstoß des PKW wird gesenkt. - schreibst du ja. Doch nur den PKW zu betrachten ist etwas kurzsichtig. Denn dazu kommt noch die Problematik bspw. der Umwandlung von Ackerflächen. Damit einhergehend ein Anstieg an CO2. Das Thema ist leider komplexer als einfach nur einen anderen Tankstutzen zu nehmen. Vollständiger Artikel: greenpeace.de/themen/landwirts…ingt-e10-spr…

  • E10

    CapHHDO - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Also Mehrverbrauch = ein mehr an Abgasen

  • Klingt leider nach einem Besuch in der Werkstatt. Könnte u.a. Zündspule oder Verteilerkabel sein ...

  • Zitat von I love my Captur: „und viel Watte oder Schaumstoff reinfüllen “ Währe nicht ein Mikrofon-Überzug besser? Einfach mal bei A... danach suchen, liegt so bei 10 Euro. Zumindest bei Vortragsaufnahmen habe ich da gute Erfahrungen.

  • Hast du mal einen anderen USB Stick verwendet? .. und auch wenn du es schon machst: es sollte genau die Anleitung von Renault befolgt werden. Wenn es dann nicht klappt ... sry --> auf zum Freundlichen

  • Zitat von jjo: „brauchen wir nicht H1? “ Ja, aber das verbietet ja nicht einen Test aus 24/2018 - Quelle unbekannt - zu veröffentlichen.

  • Zitat von fravo: „Oder hat man uns Uralttechnik für viel Geld verkauft ? “ Sicher nicht, aber der Hersteller wird schon auf seine Kosten geschaut haben.

  • Normalerweise wird nur die Verkehrsfunkdurchsage in ihrer Lautstärke und den dazugehörigen Unterbrechungsfunktionen, automatisch, geregelt. Dies geschieht durch den sogenannten Hinz-Triller. Wenn der nicht korrekt interpretiert wird gibt es "Kümmerchen" mit der Lautstärke.

  • Bei mir, HH aus 2015, verschwindet dann einfach die Anzeige. Gefühlt so nach 50 Metern Fahrt. ... mehr nicht.

  • Zitat von I love my Captur: „Ich würde das Mikro gerne mal aus der Verkleidung ziehen und am Kabel in den Innenraum hängen lassen. Dann könnte man ausschließen, dass eventuelle Fahrgeräusche über die Karrosserie bzw. die Innenverkleidung in das Mikro übertragen werden und dann zu Störunegn führen. Wie kann man das Mikro ohne Beschädigung aus der Verkleidung lösen? “ Aus meinen Erinnerungen: Mikro liegt im Bereich der Innenraumbeleuchtung, alles nur reingedrückt. Keine Klipse. "Zigmal" wird das …

  • Ich hatte mal im Rahmen der Garantie das Mikro tauschen lassen ... Doch auch wenn die "Dame" jetzt besser hören sollte, bleibt das Ergebnis: Teilnehmer auf der Anrufliste antippen ist schneller und einfacher. Ausserdem bin ich mir dann sicher, dass auch der richtige Teilnehmer angerufen wird. - Gleiches gilt im übrigen für die Navigationseingabe per Sprachwahl - zumindest bei mir. Mein Eindruck: Die "Dame" ist wohl eher als schwerhörig und sehr tüdelig zu bezeichnen.

  • Das Lenkradschloss aktiviert/deaktiviert sich automatisch. Sollte sich auch bei Drücken des Startknopfes und gleichzeitigem betätigen der Bremse/Kupplung, nichts tun ... Tja, dann bleibt wohl nur: Renault-Kundendienst anrufen. Selbst wenn sich das Auto doch normal starten lassen sollte, eine Überprüfung duch eine Werkstatt scheint mir angeraten.

  • Zitat von Schnuffi2009: „Wieso kann dann solch ein Update nicht online erfolgen, wie bei den billigsten Android-Smartphones auch? Im Hintergrund wird die Update-Datei heruntergeladen und wenn man der Installation zustimmt wird der Update-Prozess durchgeführt, auch wenn zwischenzeitlich der Wagen ausgeschaltet wurde. “ Weil wir einen Renault Captur fahren und keinen, für Kundenservice viel gelobten Tesla - vielleicht. Mich würde es nicht wundern, wenn das Datenvolumen welches ein Captur verursac…

  • So Update gemacht (HH aus 06/2015). War einfach und simpel, wenn man den Nutzerhinweisen folgte. Dauer circa 20 Minuten, wobei es sich zum Ende hin etwas zieht. Auch das Neuladen der Navikarte nach dem Neustart dauerte, gefüllt eine Ewigkeit, klappte aber fehlerfrei. Aufgefallen ist mir: nach dem Neustart des Navi standen die Eco Einstellungen auf 100 von 100 Punkten. Dies korrigierte sich dann jedoch wieder auf den benutzerspezifischen Stand. Warum auch immer das war ... Über Sinn oder Nicht-S…

  • Renault Captur Mängelthread

    CapHHDO - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Wenn etwas vor dem Filter sitzen würde ... hm das würde doch eher rascheln, denke ich. Hier im Forum gibt es entsprechende Hinweise zum Tausch des Filters: Innenraum-Luftfilter tauschen Lüftergeräusche können auch vom Lüftermotor selbst kommen. Hier ggf. auch mal eine Wekstatt ansprechen. Nicht das der "heißläuft" und es zu einem Totalausfall bei dem "Dreckswetter" kommt.

  • Zitat von macwilmas: „Aber ich hatte das Gefühl, das nicht alle Gebläse mitlaufen. “ Du meinst vermutlich, dass im Stand - mit laufendem Motor, das Gebläse, akustisch hörbar, langsamer dreht ... Im Fahrbetrieb kommt dann nochmal ein "Schwung" dazu. Dies scheint mir eine entsprechende Ansteuerung durch das Batteriemanagement zu sein. Die Verbraucher werden Schrittweise zugeschaltet, auch in ihrer Leistung. Macht für mich Sinn, da die Batterie - auch je nach Ladezustand, ja nicht unbedingt sofort…

  • Kenne ich. Hatte ich vor ein paar Tagen nach einem Termin spät Abends ... Scheiben von Innen komplett zugefroren. Nach fünf Minuten warten, mit Lüftung auf "Enteisen", war das dann aber erledigt. - Wichtig dabei ist, dass die Klimaanlage mitläuft, nur Gebläse auf höchster Stufe bringt, nach meiner Erfahrung, nichts.