automatisch abblendbarer Innenspiegel nachgerüstet?

  • ...das wirst Du einfach ausprobieren müssen: Ist der Stromanschluss da, schließt Du den neuen Spiegel daran an, wenn nicht, musst Du ein Kabel ziehen. Versuch macht kluch...

  • Versuch macht klug,


    so auch in diesem Fall, wo ich versuche eine Fortsetzung zu erreichen.

    Auch ich sehe heute vor genau dem Problem, dass ich einen automatisch abblendenden Innenspiegel nachrüsten möchte:


    Renault Captur TCe 120, Ausstattung "intens" aus 2018. Einen Originalen Automatik-Spiegel aus einer "initiale"-Ausführung habe ich bereits.


    Leider scheint es keinen einheitlich vorbebereiteten Kabelbaum zu geben, so dass mir der Anschluss des Spiegels (Plus und Masse) fehlt.


    Optimale Möglichkeit:

    Es liegt doch noch irgendwo ein vorkonfektioniertes Kabel, z.B. unterm Dach (Innenbeleuchtung) oder in der linken A-Säule auf halbem Weg vom Sicherungskasten.

    Kennt sich jemand mit dem Kabelbaum aus?


    Alternativ müsste ich wohl entweder die Innenbeleuchtung (kurzer Weg), direkt den Sicherungskasten (längerer Weg) oder eine Steckdose (ganz langes Kabel) anzapfen. Gibt es hierzu bereits Erfahrungen?


    Danke für die Unterstützung!

  • Hallo "Clapture",

    Du scheinst Dich auszukennen. Mein Rückspiegel (aus einer "initiale"-Version) hat drei Kabel: Schwarz, weiß und grün. Nach meinem Verständnis benötige ich nur zwei Kabel: Ich vermute schwarz als Masse und dann eher weiß als Zündungs-Plus. Grün dürfte dann eine verzichtbare Ausschaltfunktion im Rückwärtsgang darstellen. Ich werde deshalb ein Zweiadriges Kabel anfertigen. Masse an einer geeigneten Verschraubung und "Plus" mit einem "Stromdieb" (Sicherung mit Abzweig) am Sicherungskasten abgreifen. Weißt Du, ob ich mit den Farben richtig liege?


    Grüße

  • Kabel am besten an der Innenleuchte klauen, sind bereits mehr als ausreichend abgesichert und liegen schon an der richtigen Stelle. Ich würde es da direkt mit einem Stecker konfektionieren und die Enden an den Leiterbahnen der Innenleuchte anlöten.
    Das wäre sauberer und du musst keine Kabel vom Kabelbaum im Fahrzeug ramponieren…


    Schwarz sollte Maße sein, weiß Zündung, grün geschaltetes Plus von Rückfahrscheinwerfer.

  • Hallo,


    ich habe am Captur 2 einen automatischen Innenspiegel nachgerüstet.

    Es gibt welche mit 2 Anschlüssen Plus Minus und welche mit drei Anschlüssen

    Plus Minus und Rückwärtsgang Signal.

    Ich habe das Plus weiße L. und Minus schwarze L. von der Innen-Beleuchtung geholt,
    einfach eine Kupplung gebogen und angelötet, und den Spiegel mit passendem Stecker

    versehen und angesteckt. Rückwärtsgangsignal braucht man nicht unbedingt.

    Wichtig, sonst ist die Scheibe Schrott - Spiegel immer von oben nach

    unten mit einem Holzstück und Hammer abklopfen - oben nach unten !!!


    Viel Glück :)